Dorothee Sölle und Grupo Sal

Wer nicht eine Konzertlesung von Dorothee Sölle mit der Musik von Grupo Sal erlebt hat, hat was verpasst. Eine beeindruckende Musik, die einen in den Bann zieht, verbunden mit den eindringlichen und dichten Texten von Dorothee Sölle; das waren bis zu ihrem Tod immer wieder unvergleichliche Erlebnisse.

 

Grupo Sal mit Dorothee Sölle (2002)

© Privat
© Privat

Die Grupo Sal trat bzw. tritt auch mit anderen bekannten und engagierten Menschen auf: Mit Dietmar Schönherr, Ernesto Cardenal und Gioconda Belli aus Nicaragua, Bischof Alvaro Ramazzini aus Guatemala, Siegfried Pater und mit Dorothee Sölles Mann Fulbert Steffensky. Nach Ihrer Einladung an die Grupo Sal vielleicht auch mal bei Ihnen am Ort?

Dorothee Sölle ist mit der Grupo Sal auf CDs zu hören und diese seien hier empfohlen.

CDs von Grupo Sal mit Dorothee Sölle

Dorothee Sölle erzählt ihre Texte zu den Themen: globaler Wahnsinn und Widerstand, Ökologie und Feminismus, Mystik und Individualität. Die musikalische Vertonung von Grupo Sal greift die Stimmungen der Texte auf und setzt sie sensibel um.
CD: 62:39 min. rec: 1999

 

Zur Übersicht der CDs hier klicken. Bitte beachten, das diese CD "Verrückt nach Licht" in der Übersicht mit einem älteren Cover zu sehen ist.

Zur CD bei jpc. Die Anfänge der Stücke können angehört werden. Dazu hier klicken

Das letzte gemeinsame Projekt von Dorothee Sölle und Grupo Sal wurde leider durch Sölles überraschenden Tod im März 2003 frühzeitig beendet. Diese CD mit Aufnahmen der letzten gemeinsamen Auftritte ist so etwas wie Dorothees musikalisches Vermächtnis.

 

Länge: 64:48 min. rec: 2003

 

 

Zur Übersicht der CDs hier klicken. Bitte beachten, das diese CD "Verrückt nach Licht" in der Übersicht mit einem älteren Cover zu sehen ist.

Weiteres

Das Heft 1/08 der Zeitschrift "entwurf. Konzepte, Ideen und Materialien für den Religionsunterricht" hat das Schwerpunktthema Spiritualität und Mystik. U.a. liegt eine CD mit Texten von Dorothee Sölle bei, die sie selber liest und dazu lateinamerikanische Musik der Grupo Sal.

 

leserservice@friedrich-verlag.de

Telefon: 05 11 / 4 00 04-1 50, -1 75
Telefax: 05 11 / 4 00 04-1 76