Erinnern an Dorothee Sölle organisieren

Gedenkveranstaltungen rund um den 20. Todestag am 27.04.2023

Unten im Protokoll Fragen und Anregungen für Gedenkveranstaltungen


Es sind die runden Gedenktage, die in den Medien besondere Aufmerksamkeit erfahren. Diese Tatsache nehme ich gerne ernst und bin dabei, möglichst viele Menschen an vielen Orten in der EKD, den Landeskirchen, in Kirchengemeinden, Initiativen und Organisationen zu motivieren, an die mit ihrem theologischen Werk noch immer bedeutende Theologin rund um den 20. Todestag 27.04.2023 zu erinnern: Mit Gedenkveranstaltungen wie Lesungen/Konzertlesungen, Vorträge/Seminare/Tagungen, Gottesdiensten u.a. Formen.

Schön wären auch Artikel in Ihrem Gemeindebrief. Bei Interesse sende ich Ihnen einen fertigen Artikel mit rechtefreiem Foto zu.


Machen Sie mit?

Vielleicht ist in Ihrem Umfeld auch etwas von den beschriebenen oder in anderen Formen möglich. Alle Veranstaltungsangebote können auf dieser Internetseite bekannt gemacht werden und auch für eine Nachberichterstattung mit Ihren Fotos und Texten ist nach der Veranstaltung Platz.


Online-Gespräche zu Dorothee Sölle


Herzliche Einladung zum 3. Online-Gespräch zu Dorothee Sölle am

 

Mittwoch 30.11.2022, 18 - 20 Uhr

 

Dorothee Sölle, eine inspirierende Dialogpartnerin und Impulsgeberin – gestern, heute und morgen


Wie lassen sich die Gedanken einer so inspirierenden Dialogpartnerin und Impulsgeberin wie Dorothee Sölle auch knapp 20 Jahre nach ihrem Tod nicht nur in Erinnerung bringen, sondern auch für das Heute kontextualisieren und zugewandt-kritisch fruchtbar machen – und zwar so, dass sich nicht nur ein kleiner Kreis interessierter (kirchlicher) Personen mit Teilaspekten von Sölles Gedanken auseinandersetzt, sondern in der Form, dass Sölle in ihrer Vielfalt und Gegensätzlichkeit zur Sprache kommt und sich quasi posthum einmischt und andockt an die Diskussionen unserer Zeit bzw. noch größer: an die Fragen unserer Zukunft als Gesellschaft und Menschheit insgesamt?

 

Für wen könnte Dorothee Sölle, wenn Sie heute noch lebte, eine inspirierende Dialogpartnerin und Impulsgeberin sein? Wen müsste man mit ihren Gedanken in Berührung bringen und bitten, damit in Resonanz zu gehen und darauf zu antworten?

 

In seinem Impulsvortrag macht Michael Micic dazu einige Vorschläge.

 

Ihre Anmeldung zum 3. Online-Gespräch an mail@dorothee-soelle.de


Michael Micic / Fotograf © Marcus Stark
Michael Micic / Fotograf © Marcus Stark

Save the Date:

4. Online-Gespräch mit Bericht über die Auftakttagung vom "Forschungsnetzwerk Dorothee Sölle" am Montag 13.02.2023, 18.00 - 20.00 Uhr.


Rückblick: 2. Online-Gespräch zu Dorothee Sölle


Am 13.09.2022 war das zweite Online-Gespräch über Dorothee Sölle. Nachfolgend als pdf-Datei das Protokoll. Weitere Online-Gespräche sind geplant und werden hier veröffentlicht.


Download
Protokoll vom 2. Online-Gespräch zu Dorothee Sölle am 13.09.2022
Protokoll 2 Online-Gespräch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.6 KB

Rückblick: 1. Online-Gespräch zu Dorothee Sölle


 

Zum Gespräch über Perspektiven auf und Möglichkeiten des Gedenkens im kommenden Jahr rund um den 20. Todestag von Dorothee Sölle kamen an ihrem 19. Todestag am 27.04.2022 26 interessierte Teilnehmende zum 1. Online-Gespräch (Zoom) zusammen.

 

In der folgenden pdf-Datei finden Sie das Protokoll vom Online-Gespräch mit Fragen an Sie und Anregungen zu eigenen Gedenkveranstaltungen.

 

Hinrich Kley-Olsen


Download
Protokoll Online-Gespräch 27.04.2022 zum Gedenken an Dorothee Sölle
Protokoll Onlinegespräch Dorothee Sölle.
Adobe Acrobat Dokument 120.9 KB