Marie Veit


Marie Veit war die Lehrerin von Dorothee Sölle. Bei ihr hat Dorothee Sölle nach anfänglicher Ablehnung Zugang zu Religion gefunden. Sie schrieb mal über Marie Veit: "Eine wunderbare Lehrerin, die mir nie mein rotzfreches Geschwätz verbat, mich aber zur Klärung nötigte".


Download
Paul Gerhard Schoenborn: Marie Veit zum achtzigsten Geburtstag
Marie Veit in Transparent 63extra. pdf.p
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Download
Nachruf auf Marie Veit von Angelika Wuttke
Nachruf Marie Veit.doc
Microsoft Word Dokument 45.5 KB

Texte von Marie Veit



Empfohlenes Buch von Marie Veit:

Theologie muss von unten kommen - Ratschlag für Linke

(Nur noch antiquarisch erhältlich)