Artikel/Texte über Dorothee Sölle



Artikel


Dorothee Sölle: Weltverbunden, leidenschaftlich und parteilich

Dorothee Sölle war eine feministische Theologin «avant la lettre». Welche Bedeutung hatte sie für die feministisch-theologische Bewegung? Li Hangartner zeichnet Leben und Werk der vor 18 Jahren Verstorbenen nach

kath.ch, 13.05.2021

Dorothee Sölle: „Bockige, mutige, moderne Prophetin!“

Frauenmahl im Ev. Kirchenkreis Köln-Nord

kirche-koeln.de, 16.1.2020

Besuch am Grab von Dorothee Sölle (1929–2003)

Zu Allerheiligen geht man an die Gräber. Dorothee Sölle wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Hans-Jürgen Benedict stattet ihr einen Besuch ab. Er erinnert an eine mutige und prophetische Theologin

feinschwarz.net, 1.11.2019

Eine beeindruckende Frau: Dorothee Sölle

Heute vor 90 Jahren wurde eine der einflussreichsten Theologinnen des 20. Jahrhunderts geboren: Dorothee Sölle. Ihre Theologie war keine fernab des Schmerzes und der Ungerechtigkeit. Ihre Themen waren die Liebe zu Gott und das unermüdliche Eintreten für eine gerechte Welt

evangelisch.de, 30.9.2019

Spiritueller Impuls

Dorothee Sölles Mystik der offenen Augen

"Jeder theologische Satz muss zugleich auch ein politischer sein": Leidenschaftlich trat Dorothee Sölle (1929-2003) für einen tätigen Glauben ein. Doch je radikaler sie formulierte, desto frömmer wurde sie

sonntagsblatt.de, 27.3.2019

62 Seiten Dokumentation 

»Zivil Und Ungehorsam«

KunstAktion Meinungen Aufbruch?

An drei Abenden erinnerten wir am Dorothee-Sölle-Haus an die linke, poetische und tatkräftige Theologin.

September 2018 // 50 Jahre »Politisches Nachtgebet«

Eine Erinnerung an Dorothee Sölle

Von der Ketzerin zum Vorbild

Scharfe Worte, eine sanfte Stimme. Dorothee Sölle verstand sich zeitlebens als politische Theologin – die nicht nur beten und reden möchte, sondern auch handeln. Gott habe keine anderen Hände als unsere, sagte sie gern

deutschlandfunkkultur.de, 29.4.2018

Auch im Lutherjahr eine Ausnahmefrau: Dorothee Sölle

Vortrag 11. Mai 2017 Ev.-luth. Kirche Blankenese am Marktplatz

Gegenfeuer legen. Zur Aktualität von Dorothee Sölle

Demokratische Gesellschaften brauchen Strategien, um aggressiven Populismen zu begegnen. Monika Tremel zur Frage nach der Politik in der Pastoral

feinschwarz.net, 26.12.2016

Dorothe Sölle - Kann man atheistisch an Gott glauben?

Streitbar, energisch, fromm. Pazifistin, Mystikerin, Rebellin. Das sind nur einige der Attribute, die Dorothee Sölle zugeschrieben werden. Sie schrieb vom "Tode Gottes", demonstrierte gegen den Nato-Doppelbeschluss und verfasste Gedichte. Die Theologin, die vergangenes Jahr 80 Jahre alt geworden wäre, hat polarisiert

sonntagsblatt.de, 1.12.2016

„Spurensuche“ in Köln

Dorothee Sölle, die Streitbare

Wo hat sich Friedrich Nietzsche den Tod geholt? Wo kam Martin Luther auf die Idee, die römisch-katholische Kirche zu reformieren? In unserer Serie „Spurensuche“ stellen wir berühmte Personen und ihre Zeit in Köln vor. Der Historiker Anselm Weyer spürt Orten nach, an denen Großes begann oder seinen Lauf nahm. Am Samstag geht es um Dorothee Sölle und ihre Nachtgebete in der Antoniterkirche

rundschau-online.de, 18.6.2016

Einweihung des Dorothee-Sölle-Platzes

kirche-koeln.de, 14.6.2016

Dorothee-Sölle-Festwoche mit Einweihung des Dorothee-Sölle-Platzes

Der Countdown läuft. Die Fertigstellung der Christuskirche am Stadtgarten biegt in die Zielgerade ein. Zu einem wichtigen Höhepunkt, der Dorothee-Sölle-Festwoche, lädt die Evangelische Gemeinde Köln, Bezirk ThomasChristusKirche, bereits jetzt ein

kirche-koeln.de, 1.6.2016

Köln benennt Platz nach Theologin Dorothee Sölle

Evangelische Identifikationsfigur

Die Stadt Köln widmet der evangelischen Theologin Dorothee Sölle (1929-2003) einen Platz. Bezirksbürgermeister Andreas Hupke (Grüne) nimmt am Samstag um 16.00 Uhr die feierliche Benennung des Platzes vor der Christuskirche vor

domradio.de, 31.5.2016

Vor 50 Jahren

Als Dorothee Sölle Gott für tot erklärte

Fulbert Steffensky im Gespräch mit Nana Brink

deutschlandradiokultur.de, 29.7.2015


Gedenkgottesdienst zum 10. Todestag von Dorothee Sölle am 28.4.2013, Ev. Jakobuskirche Münster 

Download
Annebelle Pithan über Dorothee Sölle
Text Pithan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.0 KB
Download
Predigt von Herwig Sander
Predigt Sander.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.4 KB

Mutige Pastoralreferentin bekam Sölle-Preis

Ein Zentrales Thema des Kirchentags war Dorothee Sölle, deren Tod sich am 27. April zum 10ten Mal jährte. "Kirche von unten" verlieh dort zum 2ten Mal den Sölle-Preis

freitag.de, 6.5.2013

Dorothee Sölle – aktueller denn je, Rezension von Christoph Fleischer, Werl 2013

Zu Buch von Renate Wind: Grenzenlos glücklich – absolut furchtlos – immer in Schwierigkeiten Dorothee Sölle

der-schwache-glaube.de, 6.5.2013

Ganz schön rebellisch

Was bleibt von der politischen Theologin und Visionärin Dorothee Sölle? Fragen an ihre Biografin

chrismon.de, Mai 2013

Dorothee-Sölle-Parcours: Eine Lebens-Begehung

Ein Projekt des CVJM Herne beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg 1.-5. Mai 2013 im Rahmen des Liturgischen Tags Dorothee Sölle unter der Leitung von Britta Lauenstein, CVJM Herne

Dorothee Sölle

Von Gott reden in einer Welt der Gewalt

Ein Beitrag von Renate Wind

frauen-und-reformation.de

Interview mit Hinrich Kley-Olsen

"Dorothee Sölle ließ sich nicht vereinnahmen"

rp-online.de, 27.4.2013

Dorothee Sölle (1929-2003)

Spannungsreich, aber ergiebig

Verknüpft mit dem Themenjahr Reformation und Toleranz und aus Anlass ihres zehnten Todestags haben die rheinischen Frauenbeauftragten Dorothee Sölle zu ihrem Jahresthema 2013 gemacht

ekir.de, 19.4.2013

Spiritualität mit politischem Engagement

"Moderne Mystikerin" - Vor zehn Jahren starb die Theologin Dorothee Sölle

Hamburg. Sie verknüpfte Spiritualität mit politischem Engagement: Die evangelische Theologin Dorothee Sölle warb für einen "sichtbaren Glauben", der mit allen Sinnen erfahren werden kann. Doch ihrer Kirche war sie zeitlebens ein Dorn im Auge

nordkirche.de, 8.4.2013

Dorothee-Sölle-Parcours - Eine Lebens - Begehung

Ein Projekt des CVJM Herne beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg 1. - 5. Mai 2013 im Rahmen des Liturgischen Tags Dorothee Sölle unter der Leitung von Britta Lauenstein, CVJM Herne

Die Frage nach Gott und das Leiden

Notiz zu einer Äußerung von Dorothee Sölle

der-schwache-glaube.de, 8.1.2013

Dorothee Sölle (1929 - 2003), evangelische Theologin

rheinische-geschichte.lvr.de, 13.1.2011 (hier eingestellt am 28.4.2012)

Spiritualität des Kampfes für eine andere Welt - eine Kultur des Lebens für alle

Politisches Nachtgebet zur Erinnerung an Dorothee Sölle: "Das Ganze verändern - ein gutes Leben für alle"

lebenshaus-alb.de, 4.6.2010

Spiritualität des Kampfes für eine andere Welt - Eine Kultur des Lebens für alle

Politisches Nachtgebet zur Erinnerung an Dorothee Sölle – “Das Ganze verändern – ein gutes Leben für alle“ Ökumenischer Kirchentag, 13. Mai 2010

"Atemberaubende Radikalität"

Vor 80 Jahren wurde die evangelische Theologin Dorothee Sölle geboren

ekd.de, 30.9.2009

Theologin ohne Heimat in der Kirche

Dorothee Sölle, Schriftstellerin und Mystikerin

dradio.de, 26.9.2009

Die Stationen auf dem Lebensweg der Dorothee Sölle

Führung der AntoniterCityTours mit ihrem Sohn Martin durch Köln

kirche-koeln.de 23.9.2009

„Bei ihr gehören Beten und Handeln, Theologie und Poesie zusammen“

Präses würdigt Theologin und Schriftstellerin Dorothee Sölle

kirche-koeln.de, 22.9.2009

30.9.1929–27.4.2003: Dorothee Sölle

„Es ist Quatsch, dass Gott alles weiß.“

wirfrauen.de, 2009

"Die Prophetin. Wie Dorothee Sölle zur Mystikerin wurde"

Ein neues Buch beleuchtet, pünktlich zu ihrem fünften Todestag, Leben und Wirken der Theologin

kirche-koeln.de, 29.4.2008

Frau Sölle  aus: Wildgan´s Weblog (4/2008)

Sie ist eine der meistgelesenen theologische Schriftstellerinnen, trotzdem bekam sie in Deutschland nie eine Professur

Fulbert Steffensky erinnerte beim DEKT an seine verstorbene Frau Dorothee Sölle

kirche-koeln.de, 10.6.2007

Zum Gedenken an Dorothee Sölle

(Hamburger Universitätsreden 2004)

Marie Veit – eine der wichtigsten Lehrerinnen, nicht nur von Dorothee Sölle – ist tot

„Meine alte Lehrerin erfindet den Hoffnungsschrank“ – so beschreibt Dorothee Sölle in einem Gedicht den wichtigen Einfluss, den Marie Veit, Wegbegleiterin und ehemalige Religionslehrerin in ihrem Leben gehabt hat. Später schreibt Sölle über Veit, sie gehöre „zu den besten Theologinnen deutscher Sprache“

kirche-koeln.de, 5.3.2004

Herwig Sander

Dorothee Sölle: Große Theologie für kleine Leute

pdf-Datei, 2007, 2003)

Dorothee Sölle und Dorothy Day

brot-und-rosen.de, 7/03

Gott will nicht allein sein

Für die einen ist sie eine Heilige, für die anderen ein rotes Tuch: An der evangelischen Theologin Dorothee Sölle scheiden sich die Geister.

Sie ist die meistgelesene theologische Schriftstellerin der Gegenwart. Trotzdem bekam sie in Deutschland nie eine Professur. Nun feiert Dorothee Sölle ihren 70. Geburtstag - streitbar wie eh und je

lebenshaus-alb.de (Quelle: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 24. September 1999 Nr. 39/1999)

Vom Es zum Ich-Du

Peter Stolle über die Memoiren der Theologin Dorothee Sölle

spiegel.de, 1.5.1995

Unmöglich, wie wir leben

Eine radikale Christin

ZEIT Online, 27.11.1987

Dorothees Bekenntnis zur Utopie

Ein christliches Ärgernis

ZEIT Online, 30.1.1987

Der leidende Gott

Dorothee Sölles Rechenschaftsbericht: Verlobt mit der Revolution

ZEIT Online, 22.12.1978

Wanderungen durch Wüsten

Sölles Devise: Beten und kämpfen

ZEIT Online, 9.7.1976


Texte


Doktorarbeit von Ana Raffai in kroatischer Sprache

Download
Gewaltlosigkeit in der Theologie der Befreiung bei Dorothee Sölle
Gewaltlosigkeit in der Theologie der Bef
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB